TRUST Tiger 3 1/2 - 7 Jahre

Sie suchen ein kinderfreundliches Verfahren, das zur Verbesserung der Konzentration, Selbstsicherheit und Aufmerksamkeit beiträgt? 

Sie suchen eine professionelle Privatschule und kein Verein?

Sie suchen Unterstützung in Sachen Zielorientierung und Präventation?

Sie suchen keine reine Freizeitbeschäftigung, sondern ein Problemlöser?

Dann sind Sie bei uns richtig!


Das TRUST Tiger Vorschulkinderprogramm

Das TRUST Tiger Vorschulkinderprogramm, für die Kinder im Kindergartenalter. Dort finden sich nur Übungen, die für dieses Alter, in Hinblick auf den körperlichen Entwicklungsstand, geeigent sind. Gerade in diesem spezifischen Alter, kann man mit veralteten Übungen und unangepasster Belastung viel falsch machen und so Gesundheitsschädigungen hervorrufen.

Unsere Lehrer ist diese Verantwortung gegenüber unseren Schülern stets bewusst.

Neben den physischen Aspekten fehlt in unseren Programmen natürlich auch die charakterbildende Seite nicht.

Kinder lernen durch Nachahmen, deshalb ist ein verantwortungsvoller und vorbildlicher Lehrer enorm wichtig. Wie Sie sehen bieten wir mehr als nur einfache Kampfkunst! TRUST Tiger - Ein sinvolles Programm das Spaß macht und Ihrem Kind viele Dinge vermittelt die es im weiteren Leben braucht um seinen Weg erfolgreich zu bestreiten.

 

 


Es ist unser Ziel, die Kinder stark zu machen - stark für`s Leben, mit Spaß und Freude am Lernen.

Das primäre Ziel dieses Systems ist es Vor- und Grundschulkinder eine „Ja, das schaffe ich.“ – Einstellung zu vermitteln. Die vorgestellten Martial Arts Techniken sind so gestaltet, dass sie den Kindern einfache, systematische Fortschritte und schnell Resultate bereiten können. Der Unterricht ist mehr auf motorische Grundfertigkeiten für Martial Arts ausgelegt, statt der traditionellen Lehrweise, die für diese Altersgruppe zu schwierig nachzuvollziehen und zu genießen ist. Es wird ein natürliches und einfaches Lernsystem mit den Grundlagen des Martial Arts unterrichtet, das spannender und unterhaltsamer für die Kinder ist.

TRUST Tiger vermittelt mehr als Martial Arts. Es lehrt Kinder gute Bürger zu werden und bereitet sie auf das Leben oder zumindest auf den Kindergarten oder Schule vor. Es enthält Kapitel zu Safety- und Life Skills. Diese helfen Kindern bei der Entwicklung und machen unsere Schule einzigartig durch die Förderung von sozialem, emotionalem, körperlichem und intellektuellem Wachstum. Betrachten Sie unser Programm als ein Dreieck, bei dem Martial Arts, Safety- und Life Skills eine Seite bilden.

Unsere professionellen ausgebildeten Lehrer berücksichtigen im Unterricht in jeder Altersklasse die Entwicklung der Kinder in physisch - intellektueller - emotionaler und sozialer hinsicht.

Die TRUST Tigers werden:

  •  Lernen zu teilen.
  •  Selbstbewusstsein entwickeln.
  •  Einen Sinn für Unabhängigkeit entwickeln.
  •  Lernen sich abzuwechseln.
  •  In ihrer Neugierde bestärkt.
  •  Aussprache und Sprache verbessern.
  •  Körperliche Kräfte verbessern.
  •  Koordination und Ausdauer trainieren.
  •  Liebe zum Lernen entwickeln.
  •  Grundlegende motorische Fähigkeiten erlernen.
  •  Ihr Körperbewusstsein verbessern.
  •  Lernen Anweisungen zu folgen.
  •  In ihrer Sozialisation bestärkt.
  •  Lernen Probleme zu lösen.
  •  Verantwortung zeigen. 
  •  Selbstkontrolle lernen.
  •  Lernen sich respektvoll zu verhalten.
  •  U.v.m.

Theorie mit Praxis verbunden

  • Verhalten gegenüber Fremden.
  • “Nein” sagen ist ok! 
  • Zusammenarbeit, Teamwork.
  • Disziplin.
  • Respekt. 
  • Aufmerksamkeit, Gedächtnistraining, Zuhören etc. 
  • Gesundheit (Hygiene - Hände waschen, Zähne putzen, Bakterien etc.).  
  • Erste-Hilfe altersgerecht (Bakterien, Schnitte, Ersticken, Verbrennungen, blaue Flecken etc.).  
  • Anti-Drogen (Tabak, Alkohol, Vitamine, Medizin, Vergiftungsquellen etc.). 
  • Brandsicherheit (Brandmelder, was tun bei Rauch, Feuerübung, Notruf etc.).  
  • Sicherheit zu Hause (Verhalten gegenüber Tieren, Wasser, Strom etc.). 
  • Straßenverkehr (Autos, Fahrräder, Roller, Skates, Ampel - rotes- und grünes Licht etc.). 
  • Sicherheit und Wetter (Blitz und Donner, Hitze und Sonne etc.).

Praxis

  • Gleichgewicht.
  • Beweglichkeit.
  • Koordination.
  • Motorik.
  • Selbstbehauptung.
  • Geschicklichkeit.
  • Selbstverteidigungs Techniken. 

Das sagen unsere Kunden

Pädagogische Stellungnahme

Pädagogische Stellungnahme

 

Die Taekwondo Schule Schuster, Im Fuchshau 24, 73635 Rudersberg, steht sowohl

bezüglich ihres fachlich-sportlichen Angebots als auch hinsichtlich der Vermittlung von

überfachlich-pädagogischen Werten in einer Sonderstellung. Besonders ist der Leiter, Herr

Andreas Schuster, mit seiner persönlichen und überzeugenden Vorbildhaltung hier zu  

benennen; er prägt den überaus positiven Gesamteindruck der Sportschule grundlegend.

Seine persönliche und überzeugende Vorbildhaltung überträgt sich auf seine Schüler,

welchen er ein einfühlsames Verständnis entgegen bringt. Die ideenreichen,

abwechslungsreichen und lebendigen Unterrichtsstunden von Herrn Schuster sind von

spielerischen und auch einprägsamen Übungsformen geprägt, münden jedoch stets in

differenzierte, individualisierte und somit auf das jeweilige Kind bezogene Zielgebungen.

Herrn Schuster findet mit einer klaren, deutlichen und anschaulichen Sprache auf

kindgerechtem Niveau stets Zugang zu allen Schülern, welche er dann fokusiert und

individuell fördert. Er erreicht so eine hohe Unterrichtseffizienz und schafft viele begeisterte

und motivierte Schüler mit deutlichen Lernfortschritten. In sensibler Weise wird die

heterogene Schülerschaft somit stets im sportlich-fachlichen als auch im persönlich-  

kompetenten Beziehungsgeflecht gefördert; dieses hohe Niveau der Schule ist von einem

normalen Sportverein weder zu erwarten noch zu erreichen und unterscheidet sich hierdurch

in sehr starkem Maße. Die Option für die Schülerschaft, als Assistenz-Trainer bereits früh als

Hilfs-Lehrkörper zu assistieren, ebnet begabten Schülern früh den Weg hin zum

Kampfkunstlehrer.

Herr Schuster motiviert mit seiner positiven Ausstrahlung die Kinder stets vertrauensvoll und

vertrauensgewinnend. Dies gibt Kindern ein starkes Selbstvertrauen und Selbstbewusstsein

im sozialen und personalen Kompetenzbereich. 

- Dr. T. Bach, Dipl.-Päd.Erziehungswissenschaftlerin

positiver Gesamteindruck der Sportschule Schuster

Es ist mir ein herzliches Anliegen, den überaus positiven Gesamteindruck der Sportschule Schuster – besonders natürlich von Leiter Andreas Schuster – herauszustellen. Unser Sohn Maximilian ist fasziniert und begeistert von Leiter Andreas. Dessen persönliche und überzeugende Vorbildhaltung überträgt sich auf seine Schüler, welchen er im Einzelfall ein einfühlsames Verständnis entgegenbringt. Seine ideenreichen, abwechslungsreichen und lebendigen Unterrichtsstunden sind von spielerischen und auch einprägsamen Übungsformen geprägt, münden jedoch auch stets in genauen Zielgebungen. Dabei verhilft ihm seine klare, deutliche und anschauliche Sprache auf kindgerechtem Niveau stets Zugang zu allen Schülern zu finden, welche er dann gezielt und individuell fördert. Er erreicht so eine hohe Unterrichtseffizienz und schafft viele begeisterte und motivierte Schüler bei deutlichen Lernfortschritten. Da ich selbst im pädagogischen Bereich tätig bin, weiß ich all dies besonders zu schätzen. Andreas Schuster motiviert mit seiner positiven Ausstrahlung die Kinder vertrauensvoll und vertrauensgewinnend. Dies gibt Kindern Selbstvertrauen und Selbstbewusstsein. Wie wunderbar!"

- Mama Tanja, Pädagogik-Dozentin an einer Hochschule, mit Sohn Max

toller und lehrreicher Unterricht

Hallo Andi,

wir wollten uns an dieser Stelle mal für deinen tollen und lehrreichen Unterricht bedanken. Unser Sohn hat sich in vielen Bereichen sehr zu seinem Vorteil entwickelt.

Er hat sogar den Mut einem kleineren Mädchen zur Seite zu stehen, als diese von einer fremden Person aufgefordert wurde an der Schulbushaltestelle ins Auto einzusteigen.

Als Begründung für seine Hilfsbereitschaft antwortete unsrer siebenjähriger Sohn nur: Das habe ich doch so beim Andi gelernt!

Wir haben uns sehr darüber gefreut und waren sehr stolz auf unseren Sohn.

Viele liebe Grüße

- Alexander und Tanja K.

super Ergänzung zum Kindergarten

Die Kampfkunst ist eine super Ergänzung zum Kindergarten, unser Sohn zeigt mehr Disziplin, die Themen im -Sitzkreis-(Regeln, Anstand, Verhalten usw.) sind für ihn sehr wichtigt und er spricht auch mit uns darüber. Wir sind jetzt seit 1 1/2 Jahren dabei und finden es großartig, wie die Unterrichtseinheiten gestaltet sind. Durch die h´ganzheitliche Trainingsstruktur und die Vertiefung von Anstand -, Sicherheits-, Verkehrs-, und Brandschutzregeln im Sitzkreis erhält unser Kind immer wieder neue Anhaltspunkte für den Alltag. Die sportliche Schulung im Motorik und Bewegungsabläufen spricht alle Sinne an und ergänzen hervorragend die häusliche und Kindergarten Erziehung!! 

- Eltern von Erik 5 Jahre

endlich auch mal Danke sagen

Lieber Sabonim Andreas, lieber Nico,  

wir möchten an dieser Stelle endlich auch mal Danke sagen, für die tolle Arbeit, die Ihr macht.
Pascal hat in den letzten Wochen und Monaten sehr viel gelernt.Er hat Freunde gefunden, was bei ihm normalerweise echt schwierig ist, er geht total gern ins Training uns ist echt traurig, wenn er mal verhindert ist.

Neulich gabs ne Situation im Kindi, von der ich kurz berichten möchte.
Er kam mit einer total dreckigen Hose nach Hause(was ja nicht schlimm ist, gehört ja dazu), aber er sagte mir dann, daß er von dem kleinen Häusschen runter in Dreck gehüpft wäre, weil die anderen Kinder ihn dazu aufgefordert hätten.Ich sagte ihm dann, daß er nicht das machen müßte, nur, weil ihn die Kinder aufgefordert haben und er das eigentlich gar nicht will.....er hat dann bissle nachgedacht und ich hatte das schon fast vergessen....ein paar Tage später sagte er dann:"Mama, die anderen wollten wieder, daß ich da runter springe,...dann hab ich gesagt,Nein, ich will das nicht!"
Ich bin überzeugt, daß das auf Eure Gespräche und das Training zurückzuführen ist!!
Ebenso wurden bei ihm Ende letzten Jahres motorische Defizite festgestellt, und der Kinderarzt meinte, er will ihn in ein paar Monaten nochmal sehen und sollte er sich nicht weiterentwickeln müßten wir wahrscheinlich in die Ergotherapie.Als wir neulich dann die "Nachuntersuchung"machten, war der Arzt ziemlich erstaunt, wie gut das nun alles ist und sagt, da ist kein Handlungsbedarf mehr, er war total überrascht.Wir erzählten ihm dann vom Trainig und er meint dann:Sehr gut,weiter so!!!
Also, alles in allem sind wir super zufrieden und Pascal ist echt sehr glücklich bei Euch, auch immer stolz, was er schon geschafft hat und hat einen echten Ehrgeiz entwickelt auch zu Hause zu üben!!!
Vielen, vielen Dank für die tollen Momente und Monate....

- Familie Langohr

Die Schule ist jeder Cent wert

Hallo,
Ich muss hier mal was los werden zu dem Thema überteuert. Jeder des dieses Argument bringt kann gern sein Kind in einen Sportverein schicken darf sich dann aber nicht Wundern dass das Kind nach Jahren noch immer keine Erfolge verbuchen kann. Für uns steht die Qualität des Unterrichts im Vordergrund und nicht der Preis.
Meine Kinder gehen gerne dort in den Unterricht und ich muss sagen die Schule ist jeden Cent wert!!!!
Alles ist sauber und Ordentlich, Trainer und Asistenztrainer sind freundlich und hilfsbereit und der Umgang mit den Schülern ist immer respektvoll.
Wir freuen uns auf viele weitere Jahre erfolgreicher zusammen Arbeit.
Bitte macht weiter so =)

- Melly

Tausend Dank

Lieber Sabomnim,

leider kam ich die letzten Tage nicht dazu, Dir und Marco nochmal für die tolle Arbeit und das Training mit Tim Ian zu danken. Er hat die letzten Wochen und Monate so viel Neues gelernt und auch schon in die Praxis umgesetzt. Außerdem hat er auch schon neue Freunde gefunden. Alles in allem gelungene, Momente voller Emotionen, von Stolz geprägte Stunden und über die Erwartung hinausgehende 3 Monate!
Tausend Dank dafür.

- Familie Nicolai

Einfach klasse dein Unterricht!

Hallo Andi,ich hätte es nicht für möglich gehalten das mein Sohn in so kurzer Zeit einen solchen Fortschritt macht! Super!Heute auf dem Spielplatz wurde er wieder von einem größeren Jungen angegriffen, er stellte sich seitlich und schrie richtig laut "STOOOPPP, lass mich in Ruhe!" der Junge war total verdutzt und lief einfach weg! An So was hätte ich vor einem Monat noch nicht einmal gewagt zu glauben!Einfach klasse dein Unterricht!Er ist so selbstbewusst geworden und hat so viel Selbstkontrolle gelernt - WOW!

Danke Sabomnim

- Mama vom Tim 4 Jahre

Trainees mit Legasthenie und Dyskalkulie

Hallo Herr Schuster,
eine schöne Idee mit dem Newsletter. Mein Sohn, ein "kleiner TRUST Tiger“, hat den Osterhasen noch am selben Tag ausgemalt.
Ich empfehle gerade meinen Trainees mit Legasthenie und Dyskalkulie häufig Kampfsport wie Taekwondo, da hier Aufmerksamkeit, das Körperschema (rechts/links) etc. geschult werden; Wahrnehmungsbereiche, die bei diesen Kids häufig trainiert werden müssen. Falls Sie ein allgemeines Werbeblatt für die Taekwondo-Abteilung haben und einen Aushang an der Pinnwand in meinem Institut wünschen, mailen Sie mir dies gerne zu.
Ich wünsche Ihnen eine schöne Osterzeit!"
Viele Grüße

- Dr. Martin F

wir fühlen uns sehr wohl bei euch

Hallo Andi, wir fühlen uns sehr wohl bei euch, vorallem Jasmin freut sich jede Woche auf ihr Training und zeigt hinterher alles stolz dem Papa!!!  Jasmin ist ein Energiebündel und die neuen Bewegungsangebote und Herausforderungen geben ihr die Chance eine Menge davon loszuwerden - kein Vergleich zum Mutter-Kind-Turnen das wir vorher gemacht haben und wozu wir sie im letzten halben Jahr eher überreden mußten hinzugehen...  Was mir sehr positiv aufgefallen ist, war gerade bei den Staffelspielen, das keiner darüber lacht oder meckert, wenn grad Jasmin als Neue eher langsam und noch etwas verträumt ist, und die Staffel dann halt nicht als erste fertig ist!!!   


Ihr macht das echt super!!"

- Mutter von Jasmin 4 Jahre

eine wahre Berreicherung

Der Kampfkunstunterricht ist eine wahre Berreicherung, unsere Tochter hat Spaß am Unterricht, sie trifft Freunde und lernt sich zu verteidigen. Sie hat sich in ihrer Konzentration verbessert sowie beim Durchhaltevermögen aber auch beim Zusammenhalt. Es ist ein super toller Umgang mit den Kindern, Spielerisches Training mit viel lern - Efekt

- Mutter von Xenia 5 Jahre